So arbeiten wir

In der Regel werden die mitgebrachten Pflanzen nach Wunsch mit unserem Arbeitskreisleiter oder auch untereinander erst besprochen und anschließend soweit wie möglich selbst gestaltet.

Während der Gestaltung stehen unser AK-Leiter und viele andere AK-Mitglieder (u.a. Gerhard Vorderwülbecke, Manfred Vogt und Erwin Gigl)  mit Rat und Tat zur Seite.

Hier macht es sich bemerkbar, wieviel besser die Ergebnisse sind, wenn viele Ansichten und Ideen zum eigenen Besten zusammengefügt werden.

Im Laufe der Jahre wurde vom AK viel Spezialwerkzeug angeschafft, das den Mitgliedern - nicht nur während der Treffen - zur Verfügung steht und teuere Eigenanschaffungen erspart. Aluminiumdraht wird ebenfalls allen AK-Mitgliedern kostenlos gestellt.

Ein paar Beispiele was dabei so herauskommt, findet ihr unter "Gestaltungen"

Die Klappspaten AG -"Freunde heimischer Bonsai"

Am 23. Oktober 2006 wurde in Werner Gieschlers Garten die Klappspaten AG - Arbeitsgemeinschaft Freunde heimischer Bonsai von 23 anwesenden Bonsaibegeisterten ins Leben gerufen.

Schon seit längerem hatten er und Gerhard Vorderwülbecke die Vision vielversprechendes heimisches Bonsaimaterial gezielt zu fördern und kontinuierlich weiterzuentwickeln.
>> mehr about Die Klappspaten AG -"Freunde heimischer Bonsai"

AK - Alztal

Unsere Interessengemeinschaft besteht seit 1999, in diesem Jahr hat sich Werner Gieschler dazu entschlossen den Arbeitskreis Bonsaifreunde-Alztal zu gründen. Das heißt aber nicht, daß wir uns erst seit 1999 mit Bonsai beschäftigen, einige unserer Mitglieder arbeiteten zuvor schon seit annähernd 15 Jahren mit Bonsai. Wir sind kein Club und kein e.V. sondern nur eine Arbeitsgemeinschaft.
>> mehr about AK - Alztal

Neue Homepage des Arbeitskreises

Unsere Homepage wurde komplett neu gestaltet.Um die Aktualität gewährleisten zu können und auch die Anmeldungen für unsere heurige Ausstellung komfortabel ins Netz zu stellen, haben wir die Seiten nun online gestellt. In der Kürze der Zeit konnten noch nicht alle vorherigen Informationen unserer Seite eingearbeitet werden. Unter dem Link "Archiv" ist unsere alte Seite noch komplett aufrufbar. Ich hoffe Ihr könnt Euch mit der neugestalteten Homepage anfreunden. >> mehr about Neue Homepage des Arbeitskreises

6. Südostbayerische Bonsaitage

Die Ausstellung am letzten Maiwochenende in Burghausen war für alle einen Besuch wert, auch für die Wiederverkäufer waren mit dem Verlauf des Wochenendes zufrieden. Leider fanden sich, trotz optimalem Ausstellungswetter, nicht so viele Besucher ein, wie wir gehofft hatten. Die Qualität der Ausstellung im Bürgerhaus hätte nach Ansicht des Fachpublikums durchaus mehr Besucher verdient gehabt. Mit ca. 80 großen Bäumen und einer Vielzahl von Shohin und Beipflanzen war die Ausstellung gut und vor allen qualitativ hochwertig bestückt. Das Feedback über die Ausstellung war durchwegs positiv. >> mehr about 6. Südostbayerische Bonsaitage

5. Südostbayerische Bonsaitage

Vom Samstag, 29.09.2012 bis Sonntag, 30.09.2012 fanden die 5. Südostbayerischen Bonsaitage in Burghausen statt. Etwa 450 Besucher bestaunten im Bürgerhaus unsere Ausstellung, von der wir ohne Übertreibung sagen können, dass sie wieder sehr gut gelungen ist. Etwa 20 Aussteller präsentierten ihre seit langem gepflegte  Bäume in der großen Ausstellung im Bürgersaal. Die fast einzigartige Shohin-Ausstellung und die aufgestellten Tokoname rundeten die Galerie ab. Die angebotenen Demos waren gut besucht und die Demonstratoren stellten sich den unzähligen Fragen der Zuhörer. Auch die Wiederverkäufer erfreuten sich guten Zuspruchs. Bilder der Ausstellung werden in Kürze auf dieser Seite zu sehen sein.

Die Bonsaifreunde Alztal bedanken sich bei den Ausstellern für das Überlassen der Ausstellungsbäume und bei den Wiederverkäufern für ihre Anwesenheit. Aber auch der gesamten Mannschaft der Bonsaifreunde Alztal gilt der Dank für die 3 Tage harte Arbeit.

Fotos der Ausstellung befinden sich unter dem Menüpunkt " Galerien "

>> mehr about 5. Südostbayerische Bonsaitage

Ausflug 2013 nach Arco

Der heurige Ausflug des Arbeitskreises führte uns nach Arco. Anfang Mai kann man schon feststellen, welche Bäume den Winter gut überstanden haben und welche nicht. Deshalb bietet sich eine Fahrt zu Arco Bonsai förmlich an. Dort kann man in der Ausstellung einzigartige Bäume sehen, sich bei den Demos extreme Gestaltungen ansehen und seinen Bonsai Bestand wieder auffrischen. Für unsere Damen gab es ein Alternativprogramm, sie bummelten in Riva. Mit dem bequemen Reisebus der Fa. >> mehr about Ausflug 2013 nach Arco